Schokoladen-Biskuitrolle mit Nutella-Frischkäsecreme

Heute habe ich nach langer Backabstinenz mal wieder einen Schokokuchen für euch. Diesmal mit Nutella. Der süße Brotaufstrich und der säuerliche Frischkäse passen einfach perfekt zusammen. Ein bißchen kompliziert wird es beim Aufrollen des Biskuitteigs. Dieser muss unbedingt noch warm sein, damit er keine Risse bekommt. Und falls das doch passieren sollte, mit Kuvertüre kann man alles verdecken. 😉

Zutaten für ein Backblech

Teig:

5 zimmerwarme Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
50 g Kakao
1 TL Backpulver
etwas Puderzucker

Creme:
150 g Nutella

100 g warme Butter
300 g Frischkäse
1 Päckchen Gelatine-Fix z.B. von Dr. Oetker (entspricht 3 Blatt Gelatine)
50 g Puderzucker

Dekoration:

50 g Nutella oder Kuvertüre
Schokoflocken

Los geht’s:

1. Backofen auf 180 Grad, Ober- und Unterhitze vorheizen.

Zutaten für den Teig
Zutaten Teig MehlEierZucker

2. Die Eier trennen. Wir brauchen drei Schüsseln. In der ersten Schüssel mischen wir die Eigelbe mit 100 g Zucker und schlagen diese schaumig auf. In der zweiten Schüssel werden die Eiweiße mit einer Prise Salz aufgeschlagen. Sobald das Eiweiß beginnt, fest zu werden, geben wir den restlichen Zucker dazu. In der dritten Schüssel werden Mehl, Kakao und Backpulver durch ein Sieb gemischt. Continue reading »

Kleine Torten Teil 2 – Mango-Joghurt-Torte

Dieser Kuchen ist ein leichter Sommerkuchen (wenn man bei diesen süßen Naschereien überhaupt von “leicht” reden kann). Auch hier hat man wieder viel Spielraum, was das Fruchttopping angeht. Die Schwierigkeit liegt hier allerdings nur beim Verarbeiten der Gelatine. Aber mit ein wenig Übung, hat man den “Temperaturausgleich” schnell drauf. Viel Spaß beim Nachbacken.

Für 8 Stück

Zutaten

Biskuitteig:

2 kleine Eier
70 g Mehl

70 g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

1 TL Wasser

Joghurt-Creme:

400 g Naturjoghurt
175 ml Sahne

75 g Zucker

4 Blatt Gelatine

½ Vanillestange

Mango-Topping:

1 Dose Mangoscheiben
oder 1 frische Mango

250 ml Mangosaft

1 Päckchen heller Tortenguss

2 TL Zucker

Ausserdem:

16-cm-Springform

Topf

Mixer

Los gehts:

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Die Eier trennen und das Eiweiß schlagen bis es schön fest ist.
In einer weiteren Schüssel das Eigelb und den Zucker mittels eines Handmixers schaumig rühren, danach Wasser und Vanilleextrakt dazugeben, das Mehl reinsieben und noch mal gut verrühren. Der Eischnee wird mit einem Löffel vorsichtig unter die Masse gehoben. Alles in die gefettete Springform füllen und backen.
Bei 180 Grad , ca. 25-30 Minuten backen, mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig durchgebacken ist, dieser sollte eine leicht gebräunte Oberfläche haben.
Abkühlen lassen, aus der Springform lösen und danach in einen Tortenring einspannen.

MJT-Zutaten Biskuitteig

Zutaten-Mango-Jogurt-Torte

Continue reading »