Bourbon Cream Biscuits

Auf Reisen gehe ich total gern in die dort ansässigen Supermärkte. Ich erkunde das Angebot, die Lebensmittel, die Verpackungen, den Aufbau und die Unterschiede zu deutschen Märkten. Als ich vor ein paar Jahren das erste Mal in Irland war, entdeckte ich im Supermarkt Schokoladenkekse mit Schokoladenfüllung. Ein wahr gewordener Traum. Sofort landeten diese in meinem Einkaufskorb. In den folgenden Jahren als Individualreisende durch Großbritannien, Irland, Schweden und Dänemark waren Bourbon Cream Biscuit ein stetiger Begleiter. Aber warum nur ver….. , gibt es diese leckeren Kekse nicht in Deutschland? Warum muss ich sie mir für viel Geld im Internet bestellen? “Das geht so nicht.”, dachte ich und beschloss, sie einfach selbst zu machen. Wie heute. Und hier ist das Ergebnis.

Für ca. 50 Doppelkekse

Zutaten für den Teig:

125 g Butter oder Margarine ungesalzen
125 g brauner Zucker
2 TL Zuckerrübensirup
225 g Mehl
75 g Kakaopulver ungesüsst
1 TL Backpulver
3 TL Milch

Zutaten für die Creme:

75 g Butter
1 Päckchen Vanillesoßenpulver oder 4 TL Puddingpulver
100 g Puderzucker
25 g Kakaopulver ungesüsst
2 TL Nuss-Nugat-Creme
1 TL Vanilleextrakt
2 TL Milch
(evt. 80 g Vollmilchkuvertüre)


Continue reading »