Mandelgrießkuchen

Einen Grießkuchen wollte ich schon immer mal backen und habe es nun gewagt. Ich gebe es zu, ich bin kein Fan von trockenem Kuchen, aber auf diversen Foren und Food-Blogs habe ich oft von SAFTIGEN Grießkuchen mit Zitronenglasur oder Kirschfüllung gelesen und mir gedacht, ich probiere den einfach mal aus. Meine Variante ist ein mandelgeschwängerter Joghurtkuchen. Ich habe alkoholfreien Amaretto benutzt und Skyr. Wer dieses isländische Milchprodukt nicht nehmen möchte, dem empfehle ich Quark oder dicken Joghurt. Und hier noch ein Tipp: Am besten schmeckt der Kuchen einen Tag später.

Für eine 26er-Springform

Zutaten für den Teig:

30 g Butter
95 g Marzipanrohmasse
500 g Skyr
4 Eier
150 g Zucker
1 Schnapsgläschen Amaretto (gibt es auch alkoholfrei)
400 g Weichweizengrieß
1 Päckchen Backpulver

Zutaten für den Belag:

50 g gehobelte Mandeln
30 g Puderzucker
Amaretto


Los gehts:

1. Backofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.

001 Zutaten Teig

2. Die zimmerwarme Butter und das weiche Marzipan mit dem Handmixer cremig rühren. Anschließend die Eier und den Skyr unterrühren.

3. Nun den Zucker und den Amaretto dazugeben.

4. Das Backpulver mit dem Griess mischen und in drei Teilen dazumixen.

5. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Nun die Teigmassen in der Springform verteilen.

6. Der Kuchen wird 45 Minuten gebacken. Nach der Backzeit sollte man den Holzstäbchentest machen. Einfach ein Schaschlikspießchen oder einen Zahnstocher in den Kuchen stecken und wieder rausziehen. Wenn noch Teig am Holz hängt ist der Kuchen noch nicht fertig und sollte noch weitere 5 Minuten im Backofen bleiben.

002 Stäbchentest

7. Nach dem Backen, wenn der Kuchen noch heiß ist, wird mehrmals mit dem Holzstäbchen in die Oberfläche gestochen. Darauf wird dann Amaretto verteilt, der durch die Löcher in den Kuchen einzieht und ihn dadurch saftig werden lässt.

Zutaten Belag

8. Während der Kuchen abkühlt, in einer Pfanne die gehobelten Mandeln bräunen. Ganz wichtig: die Mandeln verbrennen sehr schnell. Deshalb nur auf geringer Stufe anbräunen und ständig mit dem Pfannenwender umrühren.

9. Den Puderzucker sieben, mit ein wenig Amaretto und Wasser eine streichfähige Glasur anrühren. Diesen auf dem Kuchen verteilen und die Mandeln darüber verteilen. Fertig.

??????????

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 45 Minuten

Mandelgrießkuchen

One thought on “Mandelgrießkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.